Benas

Vermentino di Sardegna D.O.C.

  • Karte

Rebsorte: 100% Vermentino. Die in Sardinien am meisten verbreitete Rebsorte bevorzugt kühlere Gebiete in Meeresnähe. Sie findet hier ein ideales Land, um ihre Eigenschaften zu bester Geltung zu bringen und territoriale Weine abzuliefern.

Boden: Mittelschwer; meist sandig.

Anbaufläche: 10 ha

Erziehungsform: Spaliererziehung, Guyot.

Düngung: Organisch natürlich, Gründünger jedes zweite Jahr.

Pflanzenschutzmittel: Herkömmlich; Schwefel und Kupfer.

Unkrautbekämpfung: Nur mechanisch.

Gärung: Bereitung als Weißwein. Der geklärte Most wird bei kontrollierter Temperatur von ca. 15 °C für rund 20 Tage vergoren.

Ausbau: Verbleibt einen Monat auf der Feinhefe, wo er an Aromaintensität und Struktur gewinnt. Der Ausbau wird bis zur Abfüllung in Flaschen wieder im Stahltank fortgesetzt.

Beschreibung: Von brillant strohgelber Farbe, in der Nase fruchtig und blumig; am Gaumen ist der Wein trocken, weich und frisch. Guter Körper, aber vor allem schöne Säure, die den Wein leicht und angenehm süffig macht.

Alkohol: 13,5% vol

Servierempfehlung: Aperitif, Fischvorspeisen, gegrillter Fisch.

Serviertemperatur: 8-10 °C